Bestellte Bademoden/Schwimmkleidung bitte IMMER ÜBER der Unterwäsche anprobieren, sonst kann unter Umständen eine Rückerstattung nach Rücksendung nicht möglich sein. Hygienesiegel bitte niemals entfernen.

Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden

Widerrufsbelehrung¹:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Thermeninsel Daniel Lorenzer
Inhaber: Daniel Lorenzer
Kurallee 1
94072 Bad Füssing
Tel.: 08531-978706
Fax: 08531-978708
Email: info@thermeninsel.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Sie können für den Widerruf auch folgendes Formular verwenden:

Thermeninsel Daniel Lorenzer
Therme Eins
Kurallee 1
94072 Bad Füssing

Kundeninformationen

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Die Ware muss unbenutzt sein und darf keinerlei Gebrauchsspuren aufweisen. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Produkte mit speziellen Indikatoren (Textilfäden) auszustatten, die uns einen Nachweis darüber geben, ob die Ware nicht doch in Gebrauch war oder sogar gewaschen wurde. Aus hygienischen Gründen sind gekaufte Unterwäsche, Bikinis, Badeanzüge und Ohrringe von der Rückgabe ausgeschlossen bzw. können von uns nur dann umgetauscht bzw. das Geld rückerstattet werden, wenn das Sicherheitssiegel im Slip (bei Unterwäsche und Bademode) noch vorhanden ist und nach besonderer Prüfung unsererseits sichergestellt werden kann, dass sich der/die Artikel noch im Originalzustand* befindet/befinden. Ebenfalls von der Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen sind Artikel, bei denen die Aufhängebänder und/oder Etiketten entfernt wurden.

*Erklärung zum Originalzustand:

Uns ist Hygiene und die Sicherheit unserer Kunden sehr wichtig, deshalb behalten wir uns das Recht vor, bestimmte Artikel für eine Rückerstattung auszuschließen oder dafür nur eine Teilrückerstattung zu gewähren. Dazu gehören:

• Kosmetik-Artikel, wenn sie geöffnet oder benutzt worden sind oder wenn das Schutzsiegel entfernt wurde

• Schwimmbekleidung (z.B. Badeanzüge, Bikinis, Tankinis, Badehosen, Badeshorts, Bademäntel, Badehauben, Badeschuhe), wenn das Hygienesiegel nicht mehr intakt ist oder wenn jegliche Etiketten beschädigt bzw. entfernt sind

Gesetzlichen Rechte bleiben davon unberührt.

Die retournierten Artikel müssen in ihrem Originalzustand und, falls zutreffend, in der Originalverpackung an uns zurückgesendet werden, inklusive Preisetikett (Schuhe sollten z.B. in ihrem Original-Schuhkarton zurückgesendet werden, falls zutreffend).

Es ist in Ordnung, einen Artikel wie auch in einem Ladengeschäft anzuprobieren. Die Artikel dürfen nicht getragen bzw. benutzt werden.

Alle Retouren werden bei uns nach ihrer Rückkunft eingehend geprüft. Wenn ein Artikel an uns zurückgeschickt wird, der beschädigt, verunreinigt, bereits getragen oder anderweitig in einem für uns inakzeptablen Zustand ist, werden wir keine Rückerstattung ausstellen können und es kann sein, dass wir den Artikel an den Kunden zurücksenden (und ihn bitten, die Lieferkosten zu übernehmen).

– Ende der Widerrufsbelehrung –

(¹ Diese Widerrufsbelehrung gilt nicht für die getrennte Lieferung von Waren.)